Follow by Email

Freitag, 12. Juni 2015

Das Essay vom Lernen

Da gibt es eine friedliche, wohlhabende Insel im Mittelmeer - da werden alle Gäste mit Starkbier und geräuchertem Schweineschinken empfangen. Und wer's refüsiert, den schicken sie wieder aufs Meer zurück; wegen Beleidigung der Gastfreundschaft.

Diese Insel bleibt sehr friedlich und wohlhabend!

Frage: Und wo bleibt nun das Essay? Und was bitteschön könnte man daraus lernen?

Antwort: Fakt ist doch, das Schwein ist das wohl intelligenteste Tier, gleich nach dem Hund - nur schmecken tut's besser. Und die Nation die ihre Hauptspeisen aus Schweinefleisch zubereitet, ist die Erfindernation Nr. 1 auf diesem Planeten. Schade nur, dass diese Nation nicht auch, wie ein scharfer Hund, über diese Erfinder-Patente wachen kann - sonst könnte man sie ihr nicht, wie einem grunzenden Schwein, listig aus der Schwarte kraulen.

Was also lernen wir draus? 

Die Hälfte der schweinefleischessenden Erfindernation sollte tatsächlich Hundefleisch essen!

Und das Essay, wo bleibt es nun? 

Im Essen eben!