Follow by Email

Freitag, 11. September 2015

Liebe Syrer!

Herzlich Willkommen in der Bundesrepublik Deutschland, ihr 20% der Syrer die tatsächlich vor politischer Verfolgung flüchten musstet weil ihr euren Präsidenten verraten habt!?

Aber euch 80% der Syrer, die ihr unverfolgt aus dem intakten, friedlichen Teil Syriens hierher geflohen seid und daher lediglich Wirtschaftsflüchtlinge seid - euch heiße ich Nichtwillkommen; so auch jene nicht, die mit gefälschten syrischen Pässen Asylnot vorgaukeln. Ihr stört hier nur den abendländischen Frieden, weil ihr dessen Werte nicht verstehen wollt.

Außerdem finde ich es nicht OK, wenn ihr uns verachtet weil wir natürlich unbeschnitten sind und lecker Schweinefleisch essen - so wie die einzige Gottheit "NATUR" es will. Alleine diesen beiden Veranlagungen nämlich, haben wir unsere Tüchtigkeit und unseren Wohlstand zu verdanken.

Am besten, ihr lernt jetzt von uns Deutschen schnell wie man ein zerbombtes Land wiederaufbaut und draus ein Wirtschaftswunder schafft - dann ab die Post zurück in die Heimat. Denn jede Zerstörung birgt den Neubeginn einer besseren Zeit.

In diesem Sinne: Alles Gute!