Follow by Email

Montag, 16. November 2015

Der Teufel im Koran


Europa sollte einfach mal ganz schnell kapieren, dass es mit den bisherigen "Liebe-deinen-Nächsten-Methoden" nichts erreichen wird. Im Gegenteil, die Islamer lachen uns aus, wie zimperlich wir gegen sie vorgehen - wo sie doch als Flüchtlinge getarnt, letztendlich Landnahme betreiben in Europa, sich vermehren, Bürgermeister und Parlamentarier werden, mit dem Endziel: Die Parlamente zu dominieren, um die Scharia in einem muslimisch geführten Europa einzuführen.

Der Koran ist niemals eine Friedensbotschaft. Im Gegenteil, er befielt ganz klar seinen Moslems, in 27 Suren, die Tötung von Anders- und Nichtgläubigen.

Guckst du hier:

Sure 2:191
„Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wo sie euch
vertrieben haben; denn die Verführung zum Unglauben ist schlimmer als Töten.“

Sure 9:5
„Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener (Andersgäubige), wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf!“

Sure 47:4
„Wenn ihr auf die stoßt, die ungläubig sind (also alle die nicht an den Koran und Allah glauben), so haut ihnen auf den Nacken;
und wenn ihr sie schließlich siegreich niedergekämpft habt, dann schnürt ihre Fesseln fest!“

Sure 47:8
„Die aber ungläubig sind (Nichtmoslems) - nieder mit ihnen!“


Sure 22:19
„Für die Ungläubigen (Nichtmoslems) werden Kleider aus Feuer zurechtgeschnitten und siedendes Wasser wird über ihre Köpfe gegossen, wodurch das, was in ihren Bäuchen ist, und ihre Haut schmelzen wird. Und ihnen sind eiserne Keulen bestimmt. Sooft sie aus Bedrängnis daraus zu entrinnen streben, sollen sie wieder dahin zurückgetrieben werden; und es heißt: Kostet die Strafe des Verbrennens."

Sure 9:20
„Diejenigen, die glauben und auswandern und mit ihrem Gut und ihrem Blut für Allahs Sache kämpfen, nehmen den höchsten Rang bei Allah ein; und sie sind es, die gewinnen werden.“

Sure 9:41
„Zieht aus, leicht und schwer, und kämpft mit eurem Gut und mit eurem Blut für
Allahs Sache! Das ist besser für euch, wenn ihr es nur wüsstet! (9:39 - Wenn ihr nicht auszieht, wird Er euch mit schmerzlicher Strafe bestrafen und wird an eurer Stelle ein anderes Volk erwählen!) 


Der Islam ist keine Religion, sondern der politische Missbrauch religiöser Hadithe und Sunnas, unter Bevormundung und Niederknüppelung der Menschen mittels einer diskriminierenden Scharia, zur Ergreifung und Sicherung perfider Macht, mit dem Endziel der Praktizierung eines absoluten Despotismus'.