Follow by Email

Donnerstag, 8. Juni 2017

Paragraph Hinterfotz § 0,0

Weil ich den Islamisierern* unseres Landes, frei nach Artikel 20 GG die Meinung geige, wollen die sich natürlich nicht auf Erdogans primitives Niveau herunter lassen und mich einfach so in den Kerker werfen - denn wir haben ja Presse- und Meinungsfreiheit im Lande, sowie ein Recht auf Widerstand. Denkste?!

Nein, da wird, nach altbewährter Stasi-Methode, der Bumerang um sieben Ecken geworfen, gemäß Paragraph Hinterfotz § 0,0: Ein korrupter ** Staatsanwalt angeheuert, ein ebensolcher Kommissar und Richter. Und siehe, schon ist die zurechtfrisierte Anklage wegen Beleidigung fertig; weil ich - parallel zum "Meinung geigen" -, die Frechheit habe, einen Reichsbürger des Establishments - der dazu noch königstreuer Schützenmeister ist und so dem Staate ungestraft 70.000 Euronen hinterziehen durfte - nunmehr auch der Veruntreuung von Vereinsgeldern zu bezichtigen. 

Huch! Große Majestätsbeleidigung in Bayern!!! Frei nach der Maxime: Es kann nicht sein, was nicht sein darf! Also haun wir diesen aufdeckenden Journalisten in die Pfanne - hauptsächlich aber wegen seiner aufklärenden Schreiberei!

Zudem besitzt der königliche Schützerianer eine verruchte Spielkneipe gleich gegenüber vom Bahnhofbordell und schachert nebenbei mit öffentlichen Grundstücken und Vereinssportplätzen via Insidergeheimnissen: zurzeit für ein zwielichtiges Baukonsortium das ein 10 Hektar großes Naturschutz- und Naherholungsgebiet samt Sportplätzen in profitables Bauland umwandeln möchte. Investitionsvolumen: ca. 1 Milliarde €.

  So frage ich mich, wieviel Spenden und versteckte Provisionen wohl da an welche Parteien fließen, Herr bajuwarischer Sheriff des Inneren, weil ja Sie der Boss der Kommissare sind und Ihr Kabinetskollege mit den bausigen Backen, der Pate von Justitia?
Man wird doch noch fragen dürfen - wenn man eh nichts mehr behaupten darf in diesem verkommenen Neo-Stasi-Amigo-Land. 

** Warum korrupt? Na weil Staatsanwalt, Kommissar und Richter lediglich die fünf Buchungsjournale des Vereins von der Bank hätten anfordern müssen - und schon wäre der Fall zu meinen Gunsten geklärt. Aber genau das wollen sie nicht - obwohl sie dazu verpflichtet sind. Also sind sie korrupt - was sonst; wenn sie im Amte Recht und Gesetz brechen zugunsten eines kriminellen, königlichen Vereinsvorsitzenden der das gesamte Vereinsgelände einem mafiösen Immobilienkonsortium zuschachert! Zudem noch stellvertretend für ein ganz anderes Delikt, welches eigentlich gar keins wäre, gemäß des Grundgesetzes der BRD; nämlich destruktiven Politikern die Meinung geigen zu dürfen, die dem Islam *** zur Landnahme Europas verhelfen.

Wat'n doppelt verkacktes Paradoxum!

*Gauck, im Februar 2014: "Wir haben Platz in Deutschland. Darum warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon."
 Merkel: Öffnete gesetzeswidrig alle Grenzen und ließ binnen drei Jahren ca. 3 Millionen  Islamer herein von denen keine Sau weiß wer sie wirklich sind und was sie hier verfolgen - weil sie ihre Pässe ins Mittelmeer geworfen haben. Soviel zur Ehrlichkeit dieser Menschen.

Hauptsache, es werden irgendwann in 1000 Jahren mal ordentliche Steuerzahler aus ihnen, die dann den deutschen Pensionären die fetten Beamtenrenten bezahlen sollen?! Pustekuchen! Denn schon in 2050 werden die Muslime 70 % der Bevölkerung in Deutschland ausmachen und das Gesetz durch die Scharia ablösen - vorausgesetzt es kommen keine Weiteren und sie vermehren sich genau so rasant, während die Deutschen genau so traurig schrumpfen wie bisher. Setzt sich aber die muslimische Zuwanderung derartig fort wie in den letzten drei Jahren, werden sie schon in 2030 die Oberhand im Lande haben. Das aber juckt anscheinend niemanden da oben.

Zurzeit leben ca. 10 Millionen Moslems in der BRD; etwa 4 Millionen Eingebürgerte, 4 Millionen Asylsuchende, der Rest Geduldete, Illegale sowie terroristische Islamisten. Das sind  12 % der Bevölkerung. Frau Merkel annullierte die Verträge DUBLIN sowie SCHENGEN und löste indirekt eine Welle islamistischer Anschläge in Europa aus. Wegen ihrer rücksichtslosen Vorgehensweise trat Großbritannien aus der EU aus;  die Ostblockländer streiken, die Sozial- und Krankenkasen werden geplündert und unser Schuldenberg steigt ins Unermessliche. Man fühlt sich fremd im eigenen Lande und nirgendwo mehr sicher - nicht einmal zu Hause. Soviel zu: "Ich schwöre dem deustchen Volke zu dienen, Schaden von ihm abzuwenden und seinen Wohlstand zu mehren" ?!

Weil sie mich nicht direkt - wegen dieser vom Grundgesetzt geschützten Meinungsäußerung -, anzuklagen wagt, schiebt ein gedungener Staatsanwalt die lächerliche "Beleidigung" eines kriminellen Schützenmeisters vor; und deckt gleichzeitig das mafiöse Baukonsortium. Na wenn der Schuss nicht gleich zweimal nach hinten losgeht am Ende. Soviel zur Meingsfreiheit und zum Recht auf Widerstand im NEO-STASI-LAND Bunderepublik Deutschland. / Meine Meinung!!!!!!!!

*** Der Islam ist keine Religion. Der Islam ist der politische Missbrauch religiöser Sunnas und Hadithe, gedacht zur Errichtung einer diktatorischen Weltherrschaft im Namen eines Hirngespinnstes; durch Krieg, Migration und Unterwanderung. / Meine Meinung!!!!!!!

Nachtrag:

Nur 500 Antiterror-Moslems in Deutschland.

Beweis: Von geschätzten 10 Millionen in Deutschland lebenden Moslems haben sich gerade mal 500 eingefunden in Köln, um gegen den islamistischen Terrorismus zu demonstrieren - obwohl diese Aktion schon seit Monaten geplant und auf allen Kanälen verkündet wurde. Was sagt uns das: Die Mehrheit der Moslems in Deutschland stellt sich nicht gegen den diskriminierenden Koran der in einem Dutzend Suren zum Terror gegen Nicht- und Andersgläubige aufruft!!! Sie nehmen diesen Terror also  billigend in Kauf, weil er im Namen Allahs geschieht - und weil er ihnen nur so die Landnahme garantiert!!!

Was wurde ich bisher geprügelt, weil ich seit Jahren genau diese heimliche Terror-Sympathie an den Pranger stelle - und auch weil ich, als erfahrener Religionshistoriker und Ethnologe, jene verantwortungslosen Politiker kritisiere, die noch mehr Moslems ins Land rufen! Leute: Der Koran ist kein so wirres Gesülze wie die Bibel. Der Koran ist ein ganz konkreter Marschbefehl! Vor zwei Jahren haben Gauck und Merkel geschätzte 2 Millionen unkontrollierte Moslems ins Land gelassen; voriges Jahr waren es geschätzte 700.000; und dieses erste halbe Jahr sind es schon wieder 250.000 wildfremde Muslime. Vorwiegend junge muslimische Männer in nur zweieinhalb Jahren: fast 3 Millionen an der Zahl. Unsere gesamte christliche Bundeswehr aber zählt nur ein Zehntel davon!!!

Auffachen, ihr Penner - denn jetzt habt ihr die Probe aufs Exemple: Die Mehrheit der hier lebenden Islamer akklamieren diese eindeutige Landnahme als Befolgung aggressiver Koransuren und stellen diese über unser Grundgesetz. Vor ein paar Monaten sind in Köln 30.000 muslimische Türken allein für Erdogans islamische Diktatur auf die Straße gegangen - gestern aber nur 500 gegen den islamistischen Terrorismus. Deutlicher gehts nicht. Wer auch jetzt noch immer nicht begriffen hat was hier abläuft - oder zumindest so tut - ist entweder hirnamputiert oder schon längst von den Islamisten gekauft worden; so, wie der königlich protegierte Schützenmeister, von der Immobilien-Mafia gekauft wurde. Beide Vorghensweisen aber - so unterschiedlich sie von Bedeutung auch sind für dieses untergehende Land - werden gleichwohl vertuscht durch PARAGRAPH HINTERFOTZ  § 0,0! An ihm und seinen bornierten Generierer wird diese Nation schlussendlich verrecken!