Follow by Email

Samstag, 3. Juni 2017

Das Refugees-Welcome-Harakiri

Literarisch: Der 4. Akt vom 8. Pakt ...
... ist alles was ich hier noch schreiben kann, nachdem in London schon wieder drei Moslems zuerst mit einem Transporter in die Menschenmenge rasen, dann das Schlachtmesser zücken und allen nichtmuslimisch aussehenden Passanten die Kehlen durchschneiden.

Neun Tote und etliche fünzig Verletzte, bis die islamischen "Märtyrer" von Polizeikugeln getroffen, als Allahs Helden in den Moslemhimmel einziehen - wo 67 blutjunge Huris auf jeden von ihnen warten, bei wohlduftenden Speisen und Getränken zu paradiesischen Klängen. Soweit der Tenor des anstiftenden und belohnenden Verblendungswerkes namens  Koran.

Und das sagt Odin dazu: >Ihr verdient es halt nicht anders, ihr frommen Refugees-Welcome-Schreier-Vollidioten, die ihr euch von mir abgewandt habt um den christlichen Pfaffen zu folgen, die da verräterisch predigen: "Wenn dir ein Moslem die Gurgel durchschneidet so halte ihm auch das Herz hin. Wenn ein Islamist mit Bomben auf dich wirft, dann schmeiße mit Bonbons zurück. Und wenn ein Salafist dir das Land wegnimmt, dann schenke ihm auch deine Kinder." Das hat man davon, wenn man die eigenen tugendhaften Götter verjagt und sich einen hinterfotzigen Gott aus dem Orient holt!<

Rest-Maxime: Ficken für den Weltfrieden; bis auch der letzte einheimische Eurpäer abgemurkst ist und hier überall nur noch Moscheen aus dem Boden sprießen.

Harakiri auf Raten ... oder Refugees Welcome. Kein Unterschied mehr!
... meine Meinung alles, natürlich.

Islamterror in London

Nachtrag: Man möge Nachsehen haben mit meiner Art von "Literatur" - aber wir Transsilvanier waren das östlichste Bollwerk der Kelt-Germanen und haben jahrhundertelang gegen die eindringenden Islamer gekämpft, die sobald sie mal siegten, unsere Kinder als Tribute nahmen - bis Dracula ihnen den Garaus machte und sie jenseits des Bosporus verbannte. Jetzt denke ich, dass es allmählich wieder Zeit ist für seine Rückkehr - denn Jesus Christus hat uns seinen islamistischen Anverwandten hoffnungslos ausgeliefert mit seinem dämlichen "Liebet eure Feinde!"